Gründungsbegleitung

Gründerbegleitung – Ihr Weg in die Selbständigkeit

Sie wollen ein Unternehmen gründen? Dann sollten folgende Aussagen auf Sie zutreffen:

•  Ich bin voller Energie und Tatendrang.
•  Ich bin eigeninitiativ und kann mich selbst motivieren.
•  Ich lasse mich von kleinen Rückschlägen nicht demotivieren.
•  Ich bin selbstsicher und verfüge über eine dicke Haut.
•  Ich gehe positiv auf Menschen zu und bin kontaktfreudig.
•  Ich treffe gerne Entscheidungen.
•  Ich habe den notwendigen finanziellen Rückhalt, um in der Anfangsphase über die Runden zu kommen.
•  Ich verfüge über das notwendige Fachwissen oder bin bereit dazuzulernen.
•  Ich kenne meine Schwächen und bin bereit, in diesen Bereichen auf externes Wissen zuzugreifen oder mich weiterzubilden.
•  Ich kann gut mit Menschen umgehen und bin bereit, Mitarbeiter in meinem Unternehmen aufzunehmen.

Unternehmensberatung

Ihre Geschäftsidee muss nicht innovativ sein. Beispielsweise eine Bäckerei zu eröffnen ist nicht zwangsläufig innovativ. Es können jedoch die angebotenen Produkte durchaus innovativen Charakter haben um sich damit von der Konkurrenz abzuheben. Es gibt auch viele Bereiche in der Dienstleistung, die sich vor allem durch die immer höhere Lebenserwartung und den gesteigerten Wohlstand ergeben.

Auch die Arbeitslosigkeit bietet unter Umständen die Chance einer beruflichen Neuorientierung und vor allem die Gelegenheit, einen Blick in die mögliche Zukunft als Unternehmer zu riskieren. Vielleicht gibt es eine oder sogar mehrere Möglichkeiten, die Sie selbst noch nicht wahrgenommen haben.

Verschiedene Beratungsprogramme und Förderungen erleichtern den Start in die Selbständigkeit ein wenig. Über eines muss man sich aber auf jeden Fall im Klaren sein: Selbständigkeit ist keine berufliche Hängematte und keine Garantie für hohes Einkommen.

Damit Ihr Schritt von Erfolg begleitet wird, steht Ihnen ein Team an Beratern zur Verfügung, das Sie bei allen Entscheidungen gerne unterstützt und Ihnen viele Notwendigkeiten abnimmt, sodass Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Ihrem unternehmerischen Erfolg soll kein bürokratischer Aufwand im Weg stehen.

Von der Idee zum Erfolg

Ihre Idee, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung ist so außergewöhnlich und wunderbar, dass Sie überzeugt sind, jeder will das haben? Damit stehen die Zeichen für Ihren künftigen Geschäftserfolg schon einmal recht gut. Die Idee allein genügt natürlich nicht: Sie müssen auch noch einen Markt (Kunden) finden.

Deshalb überlegen Sie:

•  Wer hat einen Vorteil aus meinem Produkt?
•  Wen möchte ich damit ansprechen?
•  Welcher Standort ist zur Vermarktung am besten geeignet?
•  Welchen Preis wird der Kunde dafür zahlen?
•  Wie finde ich meine Kunden oder wie finden meine Kunden mich?
•  Wie entwickeln sich die Verkaufschancen in Zukunft?
•  Kann ich mein Angebot sinnvoll erweitern?
•  Gibt es Mitbewerber und was sind ihre Stärken und Schwächen?
•  Weshalb soll der Kunde gerade bei mir kaufen?
•  Wie kann ich mein Unternehmen kundenorientiert führen?
•  Wie groß ist mein Kapitalbedarf?
•  Welche Rechtsform will ich meinem Unternehmen geben?
•  Welche Gewerbeberechtigung brauche ich dafür?
•  Welche Voraussetzungen muss ich dafür erfüllen?
•  Benötige ich eine Betriebsanlagengenehmigung?

Sie möchten einen Betrieb übernehmen?

•  Welche Möglichkeiten der Übernahme gibt es?
•  Was ist bei der Übernahme zu beachten?
•  Welche steuerlichen Überlegungen sind zu berücksichtigen?

Rufen Sie an und erarbeiten wir gemeinsam Ihren Weg zum unternehmerischen Erfolg.